BWL & FOM Wirtschaftsinformatik Blog

Potenzrechner

Mit dem Potenzrechner kannst Du zwei beliebige reelle Zahlen online mit einander potenzieren. Auch negative und Bruchzahlen sind berechenbar.

Potenzrechner Gib einfach 2 Zahlen ein, die Du potenzieren möchtest. Dann auf "Berechnen" klicken. hoch

Potenzrechner – Der Online Rechner für Potenzen

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren:

Artikelname: Potenzrechner

Hast Du Fragen oder Anmerkungen zum Artikel? Schreibe einen Kommentar.

18 Kommentare

  1. Hi um welche Zahl handekt es sich bei dieser Zahl 1.0E+25. um wieviel billiarden oder so ?

  2. Hallo Ralf,

    1,0E+25 ist eine Zahl, die mit 1 beginnt und 25 Nullen hat, also: 10.000.000.000.000.000.000.000.000.

    Man nennt diese Zahl auch „Quadrillion“ bzw. es sind 10 Quadrillionen.

    Viele Grüße
    Tobias

    derdualstudent.de

  3. Super hat geklappt!

  4. Danke für den tollen Rechner!

  5. Wie berechnet man 10 hoch 1023 (= eine Quadrigentillion) und warum steht dort INFinity (INF)?

  6. Hallo Ralf,
    10 hoch 1023 lässt sich wie alle 10er Potenzen leicht berechnen: Das Ergebnis immer 1 mit der Anzahl an Nullen des Exponenten. Beispiele:

    • 10 hoch 0 = 1
    • 10 hoch 1 = 10
    • 10 hoch 2 = 100
    • 10 hoch 8 = 100.000.000

    Folglich ist 10 potenziert mit 1023 eine Zahl, die mit 1 beginnt und 1.023 Nullen hat.

    Warum Dir der Online Potenzrechner „INF“ anzeigt ist ebenfalls leicht zu erklären: Computer und Programmiersprachen haben immer eine Speicherbegrenzung. Variablen können immer nur eine bestimmte Größe annehmen. Wie groß diese ist, hängt von mehreren Faktoren ab. Bei 64bit-Systemen ist die theoretisch größte Speichergrenze 9223372036854775807 (2^63-1).

    Da diese Grenze überschritten wird, zeigt Dir der Potenzrechner „INF“ für „Infinity“ (unendlich) an.

    Beste Grüße

  7. Herzlichen Dank!

    Hallo Tobias,
    dann wird sich dies – auch näherungsweise nicht ausrechnen lassen.
    Meine Aufgabe ist diese Formel:
    (10hoch1023) x 0,5 % = ?

    Super schnelle Antwort!! Wow?

    Schöne Grüße, Ralf

  8. Hallo Ralf,
    tatsächlich lässt sich Deine Rechenaufgabe leicht lösen:
    0,5 Prozent sind als Zahl = 0,005

    Wenn Du eine Zahl x 0,005 rechnest, streichst Du drei Nullen und rechnest das Ergebnis mal 5. Beispiel: 100.000 x 0,005 = 500

    D.h. Du musst bei der Potenz auch drei Nullen streichen und das Ergebnis mal 5 rechnen:

    Also 10 hoch (1023-3) x 5 = 10 hoch 1020 x 5

    Beste Grüße
    Tobias

  9. X^-1/2 ohne Potenz darstellen

  10. Hallo Tim,
    Du solltest Dir allgemein einmal die Potenzgesetze anschauen. Potenzen mit negativen Exponenten kannst Du als Bruchzahl darstellen. Die Umformung ist allgemein: x^-n = 1/x^n. Im Falle von x^-1/2 ergibt sich also: 1/x^0,5.

  11. Was ist 1.0E+100?

  12. Hallo Philipp,
    1,0E+100 ist eine Zahl, die mit 1 beginnt und 100 Nullen hat. Als Potenz geschrieben: 10^100.

  13. Toller Rechner, was beteuded INF? Infen oter wad

  14. Hallo Alex,
    „INF“ steht für „infinite“, zu Deutsch: unendlich. Beim Potenzieren von sehr großen Zahlen, kann es vorkommen, dass der Speicherplatz der Variablen nicht ausreicht, um die Zahl zu speichern. Auf modernen 64 Bit Systemen (der Potenzrechner läuft auf einem) beträgt der maximale Speicherbereich 18,4 Trillionen. Das ist eine Zahl mit 18 Nullen, genauer: 18.446.744.073.709.551.615. Allerdings fällt es Speicher weg, da ja auch negative Zahlen und Nachkommenstellen berücksichtigt werden müssen. Ich werde bei Zeiten den Potenzrechner aber so anpassen, dass statt „Inf“ eine verständlichere Meldung erscheint.

  15. Hey, der geht doch gar nicht. Inf ist keine Zahl.Was soll das? Ich hab mehr erwartet.

    1 / Inf Punkte für dich hahahaha (0 lol)

  16. Sehr geehrter Herr Julian Rauer,
    vielen Dank für diesen qualitativ nicht sehr hochwertigen Kommentar. „Inf“ steht für „Infinity“, was Englisch für „Unendlich“ ist. Das hätten Sie auch mit einer kurzen Recherche selbst herausfinden können. Der Potenzrechner kann maximal Zahlen mit 309 Dezimalstellen berechnen. Damit Sie einen Vergleich haben: Eine Milliarde hat nur läppische 9 Dezimalstellen. Eine Zahl mit 309 Dezimalstellen ist… sagen wir mal so: „unvorstellbar groß“.

    Und dieser Zahlenbereich reicht Ihnen nicht aus? Was genau wollten Sie denn bitte berechnen?

  17. Leute, ich muss in meiner Mathe Hausi 0,01 als negative Potenz angeben. Ich habe denn Dezimalbruch schon als Bruch angegeben, das wären 1/99 aber wie komme ich nun auf das Ergebnis?
    Als Tipp zum verstehen: 0,25=3hoch-2 Also man muss ja (als Bruch) 1/3hoch2 wäre ja 1/9 aber irgendwie komme ich bei 1/99 nicht weiter. Wäre das dann irgendwas mit 90?

    LG Emilia

  18. Hallo Emilia,
    leider hast Du keine Mail angegeben, sodass ich Dir nur hier antworten kann. 0,01 als negative Potenz ist gleich: 10 hoch -2. Das kannst Du nachkontrollieren, indem Du die Zahlen in den obigen Potenzrechner eingibst.
    Zehnerpotenzen (sowohl positiv, als auch negativ) sind sehr einfach. Bei positiver Potenz setzt Du die Anzahl der Nullen in Höhe der Potenz nach hinten. Beispiel: 10 hoch 2 = 100. Bei negativer Potenz setzt Du die Anzahl der Nullen vor die 1. Beispiel: 10 hoch -4 = 0,004.

    Außerdem ist es falsch, dass 0,01 als Bruch 1/99 ist. Richtig wäre: 1/100.

Schreibe einen Kommentar

Die Angabe der E-Mail-Adresse ist freiwillig. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.