SA Management Basics "Principal-Agent-Theory"

<<

CK-Essen

Beiträge: 10


FOM Essen

OBS (1.Stufe): Marketing-Vertriebs-Ă–konom

Studienstart: WS 2013

Beitrag Do 14. Nov 2013, 11:31

SA Management Basics "Principal-Agent-Theory"

... anbei meine Ausfertigung des Scientific Abstracts "Principal-Agent-Theory".
auch dieses findet sich hier schon; aber dennoch noch mal meine Version...
Dateianhänge
Scientific-Abstract_Prinzipal-Agent-Theorie.pdf
Scientific Abstract "Principal-Agent-Theory"
(213.63 KiB) 639-mal heruntergeladen

Mr. Ad

Beiträge: 99

Re: SA Management Basics "Principal-Agent-Theory"


"Der Dualstudent" finanziert sich über Werbung. Danke für euer Verständnis:

<<

Tobias

Benutzeravatar

Administrator

Beiträge: 231


FOM Hamburg

Wirtschaftsinformatik

Studienstart: WS 2009

Beitrag Mo 18. Nov 2013, 23:25

Re: SA Management Basics "Principal-Agent-Theory"

Hallo Christian,

ich finde Dein Scientific Abstract geht in eine gute Richtung. Es ist allerdings deutlich zu lang. Ich nehme mal an, ihr habt auch eine Seitenbegrenzung von 2 Seiten. Alles was nämlich darüber hinaus geschrieben wird, wird nicht gewertet. Ich habe bei meiner Handschrift die Erfahrung gemacht, dass 2 Seiten bei der Prüfung, ca. 1,3 Seiten in Word bei Arial, Schriftgröße 11 ausmachen. Ich empfehle die Abstracts auch wirklich so vorzubereiten, wie man sie ungefähr in der Prüfung schreiben möchte.

Zum Inhalt:

Die Prinzipal-Agent-Theorie ist ein aus der Wirtschaftswissenschaft kommendes Modell, welches dem Teilgebiet der Vertragstheorie - der „Neuen Institutionenökonomik“ – innerhalb der Wirtschaftswissenschaften zuzuordnen ist.
Die Theorie wurde erstmals von Michael Jensen (US-Ökonom, ehemals Professor an der Harvard Business School) und William Meckling im Jahre 1976 erörtert.


Die Einleitung finde ich gut.

Die Neoinstitutionsökonomik ergänzt die neoklassische Theorie und ersetzt deren Modell des homo oeconomicus durch realistischere Annahmen.


Würde ich weglassen. Es geht im Abstract ja nicht primär um die Neoinstitutionsökonomik. Immer daran denken, Du hast nur wenig Platz auf dem Papier. Besser für die Principal-Agent-Theory aufsparen. Unnötiges weglassen.

Die Erklärung der Principal-Agent-Theory finde ich auch gut. An Deiner Stelle würde ich aber noch einmal das opportunistische Handeln als Stichwort erwähnen. Du umschreibst es zwar an 2 Stellen, zum Beispiel:

Die daraus entstehenden Handlungsspielräume kann der Agent ausnutzen, um seinen Eigennutzen zu maximieren.


es ist aber immer gut, wenn man Signalwörter ins Abstract einbringt, die die Dozenten sehen wollen.

Im Abstract ist es wichtig Beispiele zu nennen. Es reicht jedoch fĂĽr jeden Sachverhalt ein Beispiel.

Typische Prinzipal-Agent-Konstellationen sind z.Bsp.: Kreditgeber – Kreditnehmer, Versicherer – Versicherungsnehmer, Arbeitgeber – Arbeitnehmer, Patient – Arzt, Politiker – Wähler.


Die Bereiche: "hidden action", "hidden information", "hidden characteristics" und "hidden intention" würde ich zudem stark zusammenkürzen und in nur 1 - 2 Sätzen erläutern.

Bzgl. der kritischen Würdigung noch einmal der Hinweis: es geht in diesem Abschnitt nicht darum das Thema schlecht zu reden und nur negative Kritik zu äußern (das ist bei Dir der Fall). Eine wissenschaftliche kritische Auseinandersetzung, ist eine ausgewogene Auseinandersetzung, die sowohl positive, als auch negative Aspekte beinhaltet. Siehe auch: Tipps zum Abstract schreiben.

Am Abschluss des Abstracts fehlt auĂźerdem noch die Schlussbetrachtung.

Ich hoffe, dass Feedback hilft Dir weiter.

Beste GrĂĽĂźe
Tobias
<<

CK-Essen

Beiträge: 10


FOM Essen

OBS (1.Stufe): Marketing-Vertriebs-Ă–konom

Studienstart: WS 2013

Beitrag Do 21. Nov 2013, 12:41

Re: SA Management Basics "Principal-Agent-Theory"

.. danke fĂĽr den hinweis...
es war auch nicht meine endgültige version (vor allem bezogen auf die länge), aber ich dachte, dass sich der ein oder andere hier - wenn er/sie mag - sich etwas davon inhaltlich herausziehen kann ;)

PS: ich schreibe in druckbuchstaben relativ klein und schnell :D aber ansonsten hast du recht...

ZurĂĽck zu Scientific Abstrats

Forum

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

FOM Studenten Forum. Scientific Abstratcs, Student Consulting und Lernfortschrittskontrolle (mobile Examination) Lösungen fĂĽr die FOM. Powered by phpBB © phpBB Group.
SA Management Basics "Principal-Agent-Theory".

Aktuelle Zeit: So 24. Mär 2019, 23:53