BWL & FOM Wirtschaftsinformatik Blog

Woran Projekte scheitern – Projektmanagement

Projektarbeit hat sich in deutschen Unternehmen in den letzten Jahrzehnten mehr und mehr etabliert. Doch nicht jedes Projekt wird auch erfolgreich abgeschlossen. Woran scheitern Projekte? Die folgende Liste zeigt mögliche Stolpersteine in Projekten.

  • Unklare Zielformulierungen. Wer nicht weiss wo er hin will, kommt bestensfalls durch Zufall an ein sinnvolles Ziel.
  • Ausbildung: Es mangelt an qualifizierten Personal mit Projekt-Knowhow
  • Fehlende Projektmanagement-Erfahrung
  • Unzureichende Projektplanung
  • Schlechte Kommunikation (Missverständnisse, Probleme werden nicht sofort gemeldet usw.)
  • Notwendige Ressourcen stehen nicht zur Verfügung
  • Egoismen, Kompetenzstreitigkeiten, Sabotage
  • Fehlende unternehmensinterne Unterstützung durch das Management
  • Terminziele können nicht eingehalten werden. Z.B. aufgrund von Lieferengpässen oder sonstigen Verzögerungen
  • Vorgehensmodelle sind zwar vorhanden werden aber nicht gelebt
  • Wichtige Entscheidungen werden nicht getroffen. Bspw. weil Projektleiter nicht über die notwendigen Entscheidungskompetenzen verfügen
  • Projekte werden aus Ungeduld zu früh angestoßen. Die Planungszeit bleibt entsprechend zu kurz
  • Es werden zu viele Projekte angestoßen, so dass wichtige Ressourcen zerstreut statt gebündelt werden.

Lösungsansätze für diese Problematiken werden u.a. im Artikel nachhaltiges Projektmanagement beschrieben.

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren:

Schlagwörter: Management Projekte Projektmanagement

Artikelname: Woran Projekte scheitern – Projektmanagement