BWL & FOM Wirtschaftsinformatik Blog

Marktsegmentierung

Die Marktsegmentierung bezeichnet die Aufteilung eines Marktes in homogene Gruppen. Die Segmentierungskriterien können dabei verschiedenster Art sein. Folgende seien beispielsweise genannt:

  • Alter
  • Einkommen
  • Geschlecht
  • Sozialer Status
  • Beruf
  • Nationale Herkunft
  • Anzahl der Kinder

Warum Marktsegmentierung?

Durch die Marktsegmentierung kann auf die Bedürfnisse einzelner Kundengruppen besser eingegangen werden und somit ein Wettbewerbsvorteil erreicht werden. Zudem können die Instrumente des Marketing-Mixes gezielter eingesetzt werden.

Schritte der Marktsegmentierung

Bei der Einteilung von Märkten in Segmenten wird wie folgt vorgegangen:

1. Aufteilung des Marktes in homogene Käufergruppen

  • Kriterien festlegen
  • Segmentierung durchführen
  • Profile der einzelnen Segmente erstellen

2. Zielmärkte auswählen

  • Segmente nach Attraktivität bewerten
  • Attraktive Segmente auswählen

3. Marktpositionierung

  • Positionierung für jeden Teilmarkt entwickeln

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren:

Schlagwörter: Marketing Marketing-Mix Marktsegmentierung

Artikelname: Marktsegmentierung