BWL & FOM Wirtschaftsinformatik Blog

Gewinn-/ und Verlustrechnung

Bei der Gewinn-/ und Verlustrechnung (kurz: GuV) werden Aufwendungen und Erträge gegenüber gestellt. Der Saldo aus Aufwendungen und Erträgen bestimmt das Jahresergebnis, welches in die Bilanz einfließt.

Aufwendungen sind als Werteverzehr (z.B. Löhne, Verbrauch von Rohstoffen,  Mieten) zu verstehen, während Erträge Wertezuflüsse (Umsatzerlöse, Bestandsmehrung) darstellen.

Da die Gewinn-/ und Verlustrechnung zeitraumbezogen ist und kontinuierlich geführt werden muss, bietet sie für potentielle Investoren einen Einblick, wie erfolgreich eine Unternehmung ist.

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren:

Schlagwörter: Aufwendungen Erträge Gewinn-/ und Verlustrechnung GuV Jahresergebnis

Artikelname: Gewinn-/ und Verlustrechnung